RAP am Wiesla - Part III

"Rapausfranken" und der "FC Wiesla Hof" laden am 11.01.2020 zur dritten Auflage der HipHop-Veranstaltung "Rap am Wiesla" ein. Im Wiesla-Heim ist diesmal mit MOTIV ein besonderes HipHop-Kollektiv zu Gast: Das Münchner Trio besteht aus Rapper "PerQuist", Beatboxer "Trashbox" sowie Trompeter "Dr. Love" und präsentiert einen eigenen, frischen Sound mit anspruchsvollen Texten.
Rapper FEX52 nimmt zusammen mit DJ NURSE den Weg von Gotha auf sich auf. Er steht für Hip Hop, Moral und VISION – Letzterem widmet er nun sein neues musikalisches Werk. Die gesamte Produktion geschieht seit den letzten 3 Alben in Eigenregie. Im Sound-Bild dreht es sich, wie im gesamten Hause FÜNFZWO um Ästhetik. Zeitgenössische Drums und 808-Bässe mit vielschichtigen Referenzen ziehen sich durch die Samples und Melodien.
Haedliner des Abends ist der Hofer BENSEN. Der Rapper vom lokalen HipHop-Movement "Rapausfranken" kann auf zwei ereignisreiche Jahre zurückblicken. Seine Live-Karriere begann 2018 bei der Erstauflage von Rap am Wiesla. Einige Live-Shows später gibt er sich nun am Wiesla zum dritten Mal die Ehre. Diesmal mit DJ Baxter an den Plattenspielern, Dilan (Backvoice) und neuen Tracks im Gepäck. "Message over Fame" ist sein Motto, was er mit viel Energie auf das Publikum übertragen wird.
 
Tickets für 6,- € ausschließlich an der Abendkasse.
Einlass ab 19:00, ab 18 Jahre.
Lineup:
20:30 MOTIV
21:30 FEX52 & NURSE
22:30 BENSEN

Wiesla Rock Club