Besondere Ehrung für Harald Pfeffer

Unser ehemaliger dritter Vorstand Harald Pfeffer wurde für sein besonderes Engagement für den FC Wiesla Hof im Rahmen des Ehrenabends des Bayerischen Fußball-Verbandes ausgezeichnet. Dies ist die höchste Auszeichnung des DFB für das Ehrenamt und wurde Harald am 25.11.2017 in Rehau zusammen mit weiteren 17 Frauen und Männern aus der Region verliehen.

Für den FC Wiesla war Harald zuletzt 14 Jahre lang als dritter Vorstand aktiv, hatte die Aufgabe des Ehrenamtsbeauftragten sowie die EDV-Verantwortung. Zuvor leitete er noch die Alten Herren und ist bis heute auch noch als Torhüter bei den AH’s aktiv. Neben diverser kleinerer Bauvorhaben waren wohl der Bau des Rasen- und Hartplatzes am Südring, sowie der zugehörige Zaun und die Gerätegaragen die größten Projekte am Wiesla, die er gemeinsam mit seinen Vorstands- und Vereinskollegen stemmte. Auch nach seiner Zeit als Vorstand ist Harald weiterhin im Verein aktiv, unterstützt und packt mit an, wann immer es etwas zu tun gibt und steht seinen Nachfolgern gerne beratend zur Seite.

Danke Peppi!

Wiesla Rock Club